Gartenpflanzen Frühling

Diese Serie ist ab April lieferbar, sind jedoch frostempfindlich. Schützen Sie die Pflanze also gegen Frost.

 

9 cm Töpfe

9cm-mix-productfoto_SHADOW

 

Arten aus Samen: Petunien, Tagetes, Impatiens (fleißiges Lieschen), Lobelien en Begonien (Schiefblatt).

 

 

Petunien ist der Botanische Name einer Gattung von Nachtschattengewächsen. Die erste Petunia kam in 1823 nach Europa.

Tagetes gehört zu der Gattung von einjährigen Pflanzen aus der Familie der Korbblüter (Compositae of Asteraceae). Es gibt dutzende Arten die in den warmen Gebieten von Mittel-Amerika vorkommen, insbesondere in Mexico.

Impatiens Walleriana (fleißiges Lieschen) ist eine 15-30 cm hohe, krautige, stark verzweigte Pflanze mit kahlen, glänzenden und durchsichtigen Stängeln. Das fleißige Lieschen findet man in den Bergen vom tropischen Afrika und auf Unguja.

Lobelien ist eine Gattung der krautigen Pflanzen aus der Familie der Glockenblumengewächse (Campanulaceae). Die Gattung zählt ungefähr zweihundert Arten. Außerdem wurde die Gattung nach Matthias de l’Obel benannt.

Begonien ist eine Gattung der Schiefblattgewächse (Begoniaceae). Es gibt mehr als tausend Arten und Begonien sind damit eine der umfangreichsten Gattungen der Pflanzenwelt. Ursprünglich kommen die Begonien aus feuchten, warmen Gebieten in einer waldreichen Umgebung.

Pflege

Temperatur: Die Pflanzen sind nicht frostbeständig.
Zimmer/ Garten: Garten- und Terrassenpflanzen.
Licht: Präferieren gedämpftes Sonnenlicht,

Begonien mögen lieber den Schatten.

Wasser: Wasser geben wenn die Erde trocken ist.
Düngen: 2x im Monat
Farben: Vielfältig
Nicht für den Verzehr geeignet.

 

10,5 cm Töpfe

tuinplanten-lente-perkpl.10.5cm-mix-productfoto_SHADOW

 

Arten von Stecklingen: Petunien (groß- und kleinblumig), Verbenen, Bidens, Sanvitalia, Bacopa.

 

 

Petunien ist der botanische Name einer Gattung der Nachtschattengewächse, sowie hier oben schon beschrieben. Viele der im Garten vorkommenden Petunien-Arten sind Hybriden. Die Gattung ist verwand mit Nicotiana, der Name soll sogar von dem Brasilianischen Wort ‘petun’ (tabak) abgeleitet sein. Es ist auch eine mehrjährige Pflanze, die als einjährige gezüchtet wird.

Verbenen ist eine Gattung der Eisenkrautgewächse (Verbenaceae). Die Gattung hat circa 120 Arten, einjährige und ausdauernde, krautige oder leicht verholzte Bedecktsamer. Die meisten findet man in Europa und Nord- und Süd-Amerika.

Bidens (Zweizähne) ist eine Pflanzengattung der Korbblütler. Die Zweizähne verdanken ihren Namen den Pappus (Zähnen), die am Korb befestigt sind. Die Pappus können vorbeilaufenden Tieren oder Menschen hängenbleiben und sich so verteilen.

Husarenknopf, oder Miniatursonnenblume, ist eine Art aus der Familie der Korbblütler. Zusammen mit der Familie der Orchideengewächse sind sie die umfangreichste Pflanzenfamilie. Auf der ganzen Welt gibt es nach Schätzungen 20.000 bis 25.000 Arten.

Fettblätter ist eine Gattung der Wegerichgewächse (Plantaginaceae). Diese tropische Sumpfpflanze wird auch als Wasserpflanze in Aquarien benutzt.

Pflege

Temperatur: Die Pflanzen sind nicht frostbeständig.
Zimmer/ Garten: Garten- und Terrassenpflanzen.
Licht: Präferieren den Schatten.
Wasser: Wasser geben wenn die Erde trocken ist.
Düngen: 2x im Monat.
Farben: Vielfältig.
Nicht für den Verzehr geeignet.

 

Pelargonium 

Pelargonien (Storchschnäbel) (abgeleitet von ‘pelargos’ was ‘Storchschnabel’ bedeutet), wird umgangssprachlich Geranie genannt und ist eine Gattung der Storchschnabelgewächse. Zu dieser Gattung gehören 220 bis 280 Arten, wovon die meisten ursprünglich aus Namibia und Süd-Afrika kommen. Es gibt auch Arten die im tropischen Afrika, im Mittleren-Osten, in Australien und auf manchen Inseln im Indischen Ozean vorkommen.

Wir züchten zwei Gruppen in vielfältigen Topfgrößen (10,5 cm, 12 cm en 13 cm Topf):pelargonium-10.5cm-productfoto-rood_SHADOW

  • Pelargonium Zonale-hybriden, diese Pflanze hat fast runde Blätter. Zu dieser Gruppe gehören die meisten hochwachsenden Arten.pelargonium-10.5cm-productfoto-dubbelzalm_SHADOW
  • Pelargonium Peltatum-hybriden, im Gegensatz zu den Zonale-hybriden haben diese Pflanzen glatte, wachsartige Blätter und einen (halb)hängenden Stängel.

Pflege

Temperatur: Die Pflanzen sind nicht winterhart.
Zimmer/ Garten: Garten- und Terrassenpflanzen.
Licht: Präferieren Sonne – Halbschatten.
Wasser: Wässern wenn die Erde trocken ist.
Düngen: 2x im Monat.
Farben: Vielfältig,   Rot/Rosa/ Lila – Töne und Weiß
Nicht für den Verzehr geeignet.

 

Hängetöpfe

surfinia-purple-vein-productfoto_SHADOWVerschiedene Zierpflanzen aus Stecklingen werden in Hängetöpfen gezüchtet. Die meisten werden mit einer Art pro Topf gezüchtet, z.B. Petunien, Pelargonien, Fuchsia, Lobelien, Verbenen und Scaevola. Aber es gibt auch Körbe mit verschiedenen Arten pro Topf, z.B. ein Mix aus: Petunia, Callibrachoa, Verbena, Scaevola und Euphorbia.

Sie können in den Töpfen sofort aufgehängt werden, denn jeder Topf ist mit einem internen Wasserspeicher-System ausgestattet. Es ist auch möglich, die Pflanze in einen anderen Topf umzupflanzen, damit können Sie Ihren Garten oder Ihre Terrasse sofort farbenreicher erscheinen lassen.

Wir züchten für die Topfgrößen 21cm, 25cm und 27cm Hängetöpfe. Die Töpfe sind meistens Weiß, aber haben manchmal auch eine fröhliche Farbe.

Pflege

Temperatur: Die Pflanze ist nicht frostbeständig.
Zimmer/ Garten: Garten- und Terrassenpflanze.
Licht: Präferieren Sonne – Halbschatten.
Wasser: Wässern wenn die Erde trocken ist.
Düngen: 2x im Monat.
Farben: Vielfältig.
Nicht für den Verzehr geeignet.